Login

logo trans

Motorflug Elektro


Die Entwicklung im Flugmodellbau Ende des letzten Jahrhunderts

und den ersten zehn Jahren des 21. Jahrhunderts.

In den 90er Jahren war es noch undenkbar, Grossmodelle elektrisch anzutreiben. Der Wirkungsgrad der Bürsten-Motoren reichte nur um kleinere Leichtflugzeuge in die Luft zu bewegen.

Auch die schweren Akkus mit sehr begrenzter Leistung sorgten dafür, dass die Grösse eines Modells eingeschränkt blieb.

Erst nach der Jahrtausendwende entwickelten sich Markttaugliche, effiziente und relativ leichte bürstenlose Motoren mit hohem Wirkungsgrad.

Auch die Entwicklung von Lipo-Akkus mit passablem Gewichts- und Leistungsverhältnis, haben in den letzten Jahren den Modellflug entscheidend mitgeprägt.

Die gesamte Elektronik für den Modellflug, gibt den begeisterten Modellbauern scheinbar fast unbegrenzte Möglichkeiten der Gestaltung im Flugmodellbau.

Mit über zwanzig Jahren Erfahrung im Flugmodellbau mit Verbrennungsmotoren, sind elektrisch angetriebene Flugzeuge für mich schon wieder seit Jahren eine sehr grosse Herausforderung.

Nachfolgend einige meiner Elektrobetriebenen Modelle und deren Antriebs-Auslegungen:

ero1

 

EXTRA 300 (BU-110)

Spannweite 175cm, Abfluggewicht 5,5 Kg

 

Antrieb:

Hacker A 60-20S Motor mit Regler Master-Spin 99

Akku 5000 mAh /25C Lipo (5S + 3S) = 8S / 29.6 Volt

Propeller 2 Blatt aus Kohlefaser, MEJZLIK 20 x 10

Leistung: 29,6 Volt x 55 Ampere (max.) = 1,6 KW / 245 RPM/Volt =7250 Umin

Die Geräuschempfindung ist sehr angenehm mit dem 2 Blatt Kohlefaserpropeller.

 

Die Stromversorgung im Flugzeug ist mit einem LiFe 2S 6,6Volt,2300mAh gewährleistet.

Die Regelung von 6,6Volt wird mit einer Schottky-Diode im Verbindungskabel zum Empfänger, auf 5,8Volt geregelt.

 

Leistungsverhältnis:

Antrieb-Gewicht = 3.4kg pro KW (sehr gute Leistung)

Durchschnittliche Flugzeit 8 - 9 Minuten.

 

 

Cap 231 (HB-ERO)

Spannweite 235cm, Abfluggewicht 13 Kg

Das Gewicht ist im oberen Bereich für diese Grösse.

 

Antrieb:

Hacker A60-18L mit Regler Master-Spin 99

Akku 5000 mAh /25C Lipo 2x6S =12S / 44.4 Volt

Propeller 2  Blatt aus Kohlefaser, MEJZLIK 23 x 10

Leistung: 44,4 Volt x 58 Ampere (max.) = 2,6 KW /149 RPM/Volt = 6600 Umin

Die Geräuschempfindung ist sehr angenehm mit dem 2 Blatt Kohlefaserpropeller.

 

Die Stromversorgung im Flugzeug ist mit zwei LiFe 2S 6,6Volt, 2300 mAh,

mit Doppelstromversorgung über Power-Box, gewährleistet.

Die Regelung auf 5,8Volt wird durch die Power-Box geregelt.

Alternative Stromversorgung mit 2S Lipo = 7,4Volt und entsprechender Elektronik zur Regelung auf ca. 5,8Volt

 

Leistungsverhältnis:

Antrieb-Gewicht = 5 kg pro KW (nicht optimale Leistung)

Durchschnittliche Flugzeit 6 - 7 Minuten.

 

 

Alternative zur Leistungsverbesserung:

Motor Skorpion

Propeller 3  Blatt aus Kohlefaser, MEJZLIK 22 x 10

Leistung: 44,4 Volt x 68 Ampere (max.) = 3,0 KW /175 RPM/Volt = 7770 Umin

Die Geräuschempfindung ist erstaunlich angenehm mit dem 3 Blatt Kohle-faserpropeller.

 

Leistungsverhältnis:

Antrieb-Gewicht = 4.3 kg pro KW (genügende Leistung)

Durchschnittliche Flugzeit ca. 6 Minuten.

 

 

C 3605

Spannweite 240cm, Abfluggewicht 10,5 Kg

ero2

Antrieb:

AXI 5345/14 Gold Line Motor mit Regler Master- Spin 99

Akku 5000 mAh /25C Lipo 2x6S =12S / 44.4 Volt

Propeller 3 Blatt aus Kohlefaser, MEJZLIK 19 x 11

44,4 Volt x 85 Ampere (max.) = 3,7 KW /225 RPM/Volt = 9990 UMin

Die Geräuschempfindung ist erstaunlich angenehm mit dem 3 Blatt Kohle-faserpropeller und sehr passend zum Flugzeug.

 

Die Stromversorgung im Flugzeug ist mit einem LiFe 2S 6,6Volt,2300mAh gewährleistet.

Die Regelung von 6,6Volt wird mit einer Schottky-Diode im Verbindungskabel zum Empfänger, auf 5,8Volt geregelt.

 

Leistungsverhältnis:

Antrieb-Gewicht = 2,8kg pro KW (ausgezeichnete Leistung)

Durchschnittliche Flugzeit 6 - 7 Minuten.

 

 

Venom DH 100 Mk1

Spannweite 240cm, Abfluggewicht 6,3 Kg

ero3

Das Flugzeug ist sehr leicht für diese Grösse.

 

Antrieb:

Elektro-Impeller-Turbinenanrtieb Schübeler 120mm mit Neumotor

Regler Master- Spin 99

Akku 5000 mAh /25C Lipo 1x6S und 1x5s=11S / 40,7Volt

40,7 Volt x 85 Ampere (max.) = 3,5 KW / 788RPM/Volt = 32000 UMin

 

Die Empfänger Stromversorgung ist mit einem LiFe 2S 6,6Volt,2300mAh gewährleistet.

Die Regelung von 6,6Volt wird mit einer Schottky-Diode im Verbindungskabel zum Empfänger, auf 5,8Volt geregelt.

 

Die "Turbinen-Geräuschempfindung" ist im angenehmen Bereich und passend zum Flugzeug.

 

Leistungsverhältnis:

Antrieb-Gewicht = 1,8 kg pro KW ( sehr gute Leistung)

Durchschnittliche Flugzeit ca. 5 Minuten.

 

Extra 300S

Spannweite 400cm, Abfluggewicht ca. 26 Kg

ero4

Massstab 1 : 2

Bauzeit März 2010 bis ca. März 2011

 

Antrieb:

Hacker A 200-8  Motor mit Regler Master-Spin 220

Akku 6500 mAh / 30C Lipo 2x6S  = 12S

2x6S =12S Paralell, Total Akku 24S = 12S mit 13000 mAh mit 44.4 Volt

Propeller 3 Blatt aus Kohlefaser, MEJZLIK 32 x 12

Leistung: 44,4 Volt x min. 180 Ampere = 8.0 KW / 110 RPM/Volt = 4884 Umin

Standschub 24 - 27 Kg bei einer Leistung des Motors  von 8,0 bis 9,7 KW im Teillastbereich. Motorenleistung max. 15KW (15) Sek.

 

Die Stromversorgung im Flugzeug ist mit zwei LiFe4 2S 6,6Volt,3600mAh,

als Doppelstromversorgung, mit zwei Empfängern gewährleistet.

Die Regelung von 6,6Volt wird mit einer Schottky-Diode im Verbindungskabel zum Empfänger, auf 5,8Volt geregelt.

 

Leistungsverhältnis:

Antrieb-Gewicht im Teilastbereich = 2,6 bis 3.2kg pro KW (sehr gute Leistung)

Durchschnittliche Flugzeit 6 - 7 Minuten.

 ero5

ero6

Extra300065

Extra300040

Extra300Flug3034

Extra300Flug3009

Extra300Flug3012